Das Arbeiten in Channels ist jetzt um einiges leichter

Implementieren von Verbesserungen bei der Formatierung von Text, Senden von Channel-Einladungen und Zusammenarbeiten mit externen Partnern in Slack

Woman sitting and working on a computer that is emitting light and projecting new channel features
Image Credit: Wenting Li

Diesen Beitrag auf Französisch, Englisch, Spanisch für Spanien, Spanisch für Lateinamerika, Japanisch und Portugiesisch für Brasilien lesen.

Wenn du einer der 12 Millionen Menschen bist, die Slack jeden Tag aktiv nutzen, weißt du bereits, dass Channels Vorteile bei der Arbeit bieten. Sie bringen die richtigen Personen und Informationen zusammen, damit du produktiv sein kannst – mit einem gemeinsamen Ziel, an einem gemeinsamen Ort. Jetzt ist die Kommunikation in Channels sogar noch einfacher.

In den kommenden Wochen wird es eine Reihe von Verbesserungen geben, die das Einladen von Team-Mitgliedern zu Channels erheblich und das Formatieren deiner Nachrichten sehr, sehr vereinfachen, damit alles so aussieht, wie du es erwartest. Fangen wir mit dem letzten Punkt an.

Bessere Möglichkeit zum Formatieren und Ansehen in der Vorschau von Nachrichten

Kommunikation kann schwierig sein. Wir können zwar nicht die perfekte Nachricht für dich verfassen, aber dir dabei helfen, sie übersichtlicher zu gestalten. Slack bietet seit langem Textformatierung, eine hervorragende Möglichkeit, etwas zu betonen, Dringlichkeit deutlich zu machen und einen Punkt zu unterstreichen.

In der Vergangenheit war die Eingabe von *Sternchen* für gefetteten Text oder _Unterstriche_ für kursiven Text erforderlich. Zudem wusste man vor dem Posten nicht, wie Nachrichten aussahen. Mit der neuen Symbolleiste zur Textformatierung ändert sich das.

Möchtest du einige Wörter fett formatieren? Eine Aufzählungsliste hinzufügen? Klicke auf die Schaltfläche „Aa“, um die Symbolleiste zu erweitern, und wähle die Formatierung aus, die du anwenden möchtest. Es sind keine ausgefallenen Tastenanschläge erforderlich.

Beim Formatieren des Textes kannst du auch eine Vorschau der formatierten Nachricht ansehen, eine Funktion, die als What You See Is What You Get oder WYSIWYG bekannt ist. (EntwicklerInnen sprechen das „wizzywig“ aus, was wir nur erwähnen, weil es lustig klingt.)

Bessere Möglichkeit zum Einladen von MitarbeiterInnen und KollegInnen in Slack

Kürzlich haben wir geteilte Channels vorgestellt, mit denen du in Slack besser mit Personen außerhalb des Unternehmens zusammenarbeiten kannst. Ein geteilter Channel funktioniert genau wie ein normaler Slack-Channel, verbindet jedoch zwei Organisationen miteinander. Wir optimieren den Prozess, Personen zu geteilten Channels einzuladen. Hier sind die Details.

Bald werden BenutzerInnen mit einem kostenpflichtigen Plan einen einfachen geteilten Link für einen geteilten Channel generieren und ihn an externe Partner senden können. Der Partner akzeptiert die Einladung und befolgt eine Reihe kurzer Anweisungen, um dem geteilten Channel beizutreten. AdministratorInnen in beiden Unternehmen werden über die Anfrage für den geteilten Channel informiert, die sie schnell genehmigen können, um Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Wir haben ferner das Einladen von Personen innerhalb deiner Organisation zu Channels vereinfacht, egal, ob es sich um wenige oder viele BenutzerInnen handelt.

Du kannst nun bis zu 1.000 BenutzerInnen gleichzeitig einladen, indem du eine Liste mit E-Mails oder Benutzernamen einfügst, statt BenutzerInnen einzeln einzuladen. Große Teams, die häufig Hunderte oder sogar Tausende von Mitgliedern hinzufügen müssen, können dies mit einigen Klicks an Stelle eines zeitaufwändigen, manuellen Prozesses tun.

Durch mehr Kontrolle darüber, mit wem du arbeitest und wie du in Slack kommunizierst, ist es deutlich einfacher, Unterhaltungen aus isolierten Posteingängen in Channels zu verschieben. Unabhängig davon, ob du eine Nachricht formatierst, Dutzende von BenutzerInnen zu einem neuen Projekt oder zur Zusammenarbeit mit einem externen Partner einlädst, hoffen wir, dass diese Funktionen dir mehr Zeit und Einfachheit in deinem Arbeitsalltag verschaffen.

Slack is the collaboration hub, where the right people are always in the loop and key information is always at their fingertips. Teamwork in Slack happens in channels — searchable conversations that keep work organized and teams better connected.