Nicht alle täglich aktiven Benutzer sind gleich: Engagement ist der Motor der Arbeit

So schaffen wir eine Plattform für wahres Engagement – mit über 5 Milliarden Aktionen pro Woche von unseren Benutzern in Slack

5billionplus-actions-hero.de-DE@2x

Dieser Post ist auch auf Englisch (UK/US), Französisch, Japanisch, Portugiesisch (Brasilien) und Spanisch (Lateinamerika/Spanien) verfügbar.

Wir stellen eine generationsbedingte Veränderung in Bezug auf das Zusammenarbeiten fest. Menschen wenden sich aktuell immer stärker von E-Mail ab und benutzen Channels. Sie lassen altbekannte, aber schlecht miteinander verknüpfte Produkt-Suiten hinter sich und haben Bedarf nach einer neuen, individualisierbaren Plattform, mit der eine Verknüpfung von Arbeits-Tools einfacher funktioniert. Im September 2019 haben mehr als 12 Millionen Menschen aktiv jeden Tag Slack genutzt – im Jahresvergleich bedeutet das einen Anstieg von rund 37 %. Darüber hinaus steigt angesichts von über 6 Millionen aktiven bezahlten Plätzen die Anzahl der aktiven Benutzer, die sich auf Slack verlassen, rapide an.

chart-slack-daily-active-users-5.de-DE@2x

Die Zahl der täglich aktiven Benutzer wird häufig zitiert, doch was genau bedeutet sie für uns? Wir sehen den Sinn schon im Wort „Benutzer“, denn Engagement und tatsächliches Benutzen sind das, wovon Slack lebt. Arbeitsabläufe und -umgebungen lassen sich nicht ändern, wenn das entsprechende Produkt von niemandem genutzt wird. Wir sehen mit Freude, dass über Slacks Plattform verschiedene Apps und Integrationen entstehen, denn so wird das Engagement noch weiter vorangetrieben. Unsere Entwickler-Community ist mit uns gewachsen und schafft ein blühendes digitales Umfeld für genau diesen Zweck. Im Zuge unserer Vorbereitung auf Spec, die jährliche Konferenz für Entwickler, die Integrationen und Apps für Slack erstellen, konzentrieren wir uns darauf, unsere Community bestmöglich zu unterstützen.

Wenn ein Tool nicht genutzt wird, ist es auch kein erfolgreiches Tool für Zusammenarbeit

Wir arbeiten zusammen mit unseren fast 600.000 täglich aktiven registrierten Entwicklern daran, dass Millionen Benutzer mit Slack optimal arbeiten können. Tiefgreifendes, nachhaltiges Engagement innerhalb von Unternehmen ist der Grund dafür, warum Benutzer Slack anderen, weniger effektiven Arbeitsweisen vorziehen.

Bei einer Umfrage unter Benutzern in den USA gaben 87 % der Befragten an, dass Slack die Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb ihres Unternehmens verbessert. Zahlende Slack-Benutzer waren über 9 Stunden pro Arbeitstag mit unserem Service verbunden, und sie nutzten Slack aktiv um die 90 Minuten pro Arbeitstag. Wie genau sieht diese aktive Nutzung aus? Hochgerechnet gibt es mehr als 5 Milliarden Aktionen pro Woche. Dazu zählen das Schreiben und Lesen von Nachrichten, Datei-Uploads und sich darauf beziehende Kommentare, Suchanfragen und – für das Plattform-Team natürlich am wichtigsten – Interaktionen mit Apps. Doch Slack ist keine One-Man-Show: Wir erzielen die besten Ergebnisse und schaffen den höchsten Mehrwert, wenn wir täglich mit den anderen Tools unserer Kunden zusammen genutzt werden. 95 % der befragten Leute, die eine App in Slack benutzen, gaben an, dass der Einsatz einer App in Slack den Mehrwert dieser Tools steigert.

2-up-stat-01.de-DE@2x

Diese sich gegenseitig antreibende Dynamik ist auch unter dem Begriff „Schwungradeffekt“ bekannt und die Grundlage erfolgreicher Plattformen. Wenn das Schwungrad einmal in Gang gesetzt wurde, ist es so gut wie nicht mehr anzuhalten. In unserem App-Verzeichnis befinden sich mehr als 1.800 Apps, und in einer typischen Arbeitswoche im September 2019 kamen mehr als 500.000 benutzerdefinierte Apps zum Einsatz. Benutzerdefinierte Apps sind Apps, die von Kunden entwickelt wurden und mit internen Systemen sowie mit externer Software zusammenarbeiten. Und da sich unser Entwicklerumfeld im Wachstum befindet und neue Apps für alle möglichen Dienstleister hinzugefügt werden, wächst gleichzeitig auch der Mehrwert für unsere Kunden.

2-up-stat-02.de-DE@2x

Aber wir wissen, dass da noch mehr geht. Auf der Spec zeigen wir Entwicklern neue und bessere Arten der App-Entwicklung, die den Bedürfnissen der Slack-Benutzer gerecht werden. Die Mehrheit dieser Benutzer arbeitet nicht im Tech-Bereich, aber durchaus bei den weltweit größten Unternehmen, darunter über 65 Fortune 100-Unternehmen, die Slack erfolgreich einsetzen.

Das Netzwerk wächst – und wir alle sind ein Teil davon

Unsere Art, zu arbeiten, ändert sich gerade grundlegend. Sie wird schneller und variabler und basiert stärker auf Zusammenarbeit. Der Motor dieser Veränderung ist das Engagement. Ob eine Nachricht im Channel gesendet wird, ein Anruf über Zoom stattfindet, ein Google-Dokument geteilt wird oder die täglichen Aufgaben über die Outlook-Kalender-App eingesehen werden – alle Aktionen, die zur Zusammenarbeit in Slack beitragen und das Projekt voranbringen, setzen sich zu einer vollkommen neuen Art des Arbeitens zusammen.

Wir freuen uns auf alle, die wir auf der Spec treffen und die uns dort von ihren aktuellen Projekten berichten werden. Wenn ihr es nicht schafft, vorbeizukommen: Meldet euch gerne, wenn wir euch dabei helfen können, durch die Plattform einen größeren Mehrwert zu schaffen. So oder so sind wir dankbar dafür, dass ihr uns dabei helft, eine praktische und nützliche Plattform zu entwickeln!

###

Wir möchten die Zahlen aus diesem Post gern ein wenig näher erläutern.

Wenn wir von aktiven Benutzern pro Tag sprechen, meinen wir diejenigen, die innerhalb von 24 Stunden Inhalte auf Slack entweder erstellt oder erhalten haben und Slack entweder mit kostenlosem oder bezahltem Plan nutzen. Im September 2019 haben wir die 12-Millionen-Marke der aktiven Benutzer pro Tag geknackt; dazu zählen auch beinahe 600.000 täglich aktive registrierte Entwickler. Bei Slack definieren wir Organisation als eine separate Einheit, etwa ein Unternehmen, eine Bildungs- oder Regierungsinstitution oder eine bestimmte Abteilung eines Unternehmens, die ein Abonnement in Anspruch nimmt, egal ob kostenfrei oder kostenpflichtig. Wir definieren zahlende Kunden als Organisation mit drei oder mehr Benutzern mit einem bezahlten Plan.

Einer Umfrage vom Juni 2019 zufolge sind Verbesserungen bei Kommunikation und Zusammenarbeit festzustellen. Hierzu wurden um die 1.600 Benutzer in den USA befragt, die Slack seit mindestens einem Monat verwenden. Diese Umfrage ist gemeint, wenn von der „Umfrage 2019“ die Rede ist. Laut dieser Umfrage arbeitet die Hälfte aller Slack-Benutzer auf nicht-technischen Positionen.

An einem typischen Arbeitstag im September 2019 waren zahlende Benutzer durchschnittlich neun Stunden über mindestens ein Gerät (wie einem Laptop oder einem Smartphone) bei Slack online und nutzten die Funktionen aktiv rund 90 Minuten.

Im September 2019 wurden während einer typischen Arbeitswoche durchschnittlich 5 Milliarden Aktionen in Slack durchgeführt. Zu den Aktionen zählen wir das Schreiben und Lesen von Nachrichten, Datei-Uploads oder sich auf Uploads beziehende Kommentare, Suchanfragen, die Interaktion mit einer App oder eine ähnliche Aktion, die auf eine aktive Benutzung von Slack hinweist.

Die Umfrageergebnisse, laut denen 95 % aller Benutzer der Slack App finden, dass Tools in Kombination mit Slack einen viel höheren Mehrwert haben, stammen aus einer Umfrage im Juli 2019. Daran nahmen um die 1.700 Benutzer aus den USA teil, die Slack seit mindestens sechs Monaten verwendeten und zwei Wochen vor der Umfrage mindestens zwei unserer beliebtesten Apps verwendet hatten. Unsere Top-Apps wurden von uns, unseren Partnern oder Drittanbietern entwickelt.

Slack wird von über 65 Unternehmen der Fortune 100 genutzt (Stand: 31. Januar 2019).

Slack is the collaboration hub, where the right people are always in the loop and key information is always at their fingertips. Teamwork in Slack happens in channels — searchable conversations that keep work organized and teams better connected.