Neu: grundlegend aktualisiertes Slack-App-Toolkit

Aktuelle Plattformfunktionen zur Vereinfachung der täglichen Arbeit in einer Welt mit mehr und mehr Software

A person parts the curtains to enter the spotlight.
Image Credit: Josh Holinaty

Hier gibt es diesen Beitrag auch auf Englisch, Französisch und Japanisch.

Unsere Kunden berichten uns jeden Tag, dass der Wechsel von E-Mails zu Channels ihre Arbeitsweise verändert. Ihre Unterhaltungen sind organisiert, Entscheidungen transparent, und die Arbeit mit Dutzenden bis Hunderten von anderen Apps ist plötzlich deutlich einfacher. Für Letzteres gibt es einen guten Grund: Beim Kontextwechsel zwischen Spezialtools geht wertvolle Zeit verloren. Wenn diese Tools jedoch mit Slack integriert sind, können Team-Mitglieder fokussiert und produktiv bleiben, da sich alle benötigten Informationen an einem zentralen Ort befinden.

Zwölf Millionen Menschen nutzen Slack jeden Tag aktiv, und unsere Entwickler-Community ist ein entscheidender Grund dafür. Bedenkenswertes:

  • Es gibt mehr als 1.800 Apps im App-Verzeichnis von Slack, einschließlich Tools von Atlassian, Google, Microsoft, SAP, Workday und Zoom, sowie vorrangige Slack-Services wie Guru, Lattice, Polly und Troops.
  • Slack ist ein wichtiger Bestandteil der internen Workflows unserer Kunden – mehr als 500.000 benutzerdefinierte Apps wurden im September 2019 in einer normalen Woche verwendet.
  • Ca. 600.000 täglich aktive registrierte Entwickler sind auf der Slack-Plattform tätig.
  • Entwickler arbeiten auf unserer offenen Plattform, da sie bessere Produkte erzielen. 95 % der Benutzer von Slack-Apps sagen, dass Apps in Slack den Nutzen der übergeordneten Software steigern.

Bei der Spec, unserer Konferenz für Entwickler, präsentieren wir zahlreiche Verbesserungen im Hinblick auf die Entwicklung auf der Basis von Slack. Dies beinhaltet einfachere Möglichkeiten für Benutzer zur Suche von Apps, neue Funktionen, die für umfassendere App-Erlebnisse sorgen, und detaillierte Berechtigungen zur Entwicklung unternehmensfreundlicherer Apps. Lese weiter, um zu erfahren, wie diese Verbesserungen deine Organisation unterstützen, oder sieh dir die auf Entwickler zugeschnittene Erläuterung in unserem Plattformblog an.

Apps in Slack werden umfassender und interaktiver

Block Kit, unser UI-Framework zur Entwicklung von Apps in Slack, bietet zwei neue Komponenten, die für interaktivere, benutzerfreundlichere Erlebnisse sorgen. 

1. Neue Startseite für Apps

In Kürze können auf der App-Startseite neue Funktionen hinzugefügt werden. Entwickler haben die Möglichkeit, diese Ansicht anzupassen. Dies aktiviert detaillierte Anzeigen und ermöglicht Benutzern die Interaktion mit ihren Apps über Aktionen und Buttons. Google Kalender verwendet beispielsweise die App-Startseite, um den kompletten Terminplan eines Benutzers für den aktuellen Tag oder ein beliebiges ausgewähltes Datum in der Zukunft anzuzeigen, und ermöglicht das Akzeptieren/Ändern von Meeting-Antworten sowie das direkte Beitreten zu Videoanrufen.

2. Mehrstufige modale Fenster: eine optimierte Art und Weise, Informationen anzuzeigen und zu sammeln

Modale Fenster sind Fenster, die auf der Slack-Oberfläche angezeigt werden. Sie sind ein Tool zur Erfassung von Daten in Formularen oder zur Anzeige von Ergebnissen und der interaktiven Auswahl für Benutzer. Entwickler können nun so viele zusätzliche Bildschirme wie erforderlich für benutzerdefinierte Informationen und mehr Komplexität anzeigen – eine angenehme Alternative zum langwierigen Bot-Austausch.

Diese mehrstufigen modalen Fenster können zuvor komplexe Workflows verbinden, wie diese Beispiele unserer Partner zeigen:

  • Streak, eine Customer Relationship Management-App, ermöglicht Benutzern das Aktualisieren, Anzeigen und Bearbeiten von Verkaufschancen und Pipeline-Status mit Drop-down- und Datumsauswahl-Menüs.
  • Bridge, ein Lernmanagementsystem, bietet Benutzern nun in Slack eine einfache Möglichkeit, nach Kursen zu suchen und sich für sie zu registrieren.
  • Qualtrics, eine Erfahrungsmanagement-App, ermöglicht Ihnen das Anpassen, Verteilen und Überwachen erweiterter Mitarbeiterumfragen in Slack.

Bedeutung dieser Block Kit-Updates für Benutzer: Sie können mehr in Slack machen, ohne zwischen Fenstern zu wechseln oder zusätzliche Apps zu öffnen. Zudem können die Apps intuitiver verwendet werden.

Bedeutung dieser Block Kit-Updates für Entwickler: Sie können zusätzlichen In-App-Inhalt anzeigen. Dies führt zu mehr Struktur in Workflows und mehr Klarheit für Benutzer. 

Curious to learn more?

Dive deeper and get answers to your burning questions by joining our upcoming Slack Platform webinar series.

Sign up today

Einfachere App-Suche und -Installation 

Entwickler investieren viel Arbeit in die Entwicklung nützlicher Apps für Slack, aber diese Apps müssen für jeden einfach zu suchen, zu installieren und zu verwenden sein, damit der Nutzen vollständig zum Tragen kommt. Aus diesem Grund führen wir in Kürze zwei neue Wege zur App-Suche ein.

1. Einfache Suche und Verwendung von Apps, die in deinem Workspace installiert sind

Wir aktualisieren die Art und Weise, wie Apps in Slack angezeigt werden. Die aktuelle Liste der Apps, die du normalerweise über die Seitenleiste öffnest, wird an einen offensichtlicheren und einfacher zu findenden Ort verschoben. Dort sind alle in deinem Workspace installierten Apps aufgelistet, und du erhältst Infos zur Suche weiterer Apps.

2. Neue Möglichkeiten zur Einführung von Apps in Slack

App-Funktionalität ist an zusätzlichen Orten und in weiteren Kontexten verfügbar. Während Slash-Befehle eine Option für erfahrene Benutzer sind, vereinfachen wir das Starten einer App-Aktion – einfache Tastaturkürzel in einer App – an mehreren Orten in Slack:

  1. Erstelle aus einer beliebigen Slack-Nachricht eine Aufgabe, einen Kommentar oder eine Nachfrage mit einer Nachrichtenaktion. Dies wurde 2018 eingeführt.
  2. Ein persistentes Aktionsmenü, das in der Seitenleiste gut sichtbar ist, zeigt gängige Aktionen, wie Neue Aufgabe erstellen.
  3. Wie Workflow Builder heute kannst du bald nützliche Aktionen an Channels anheften.
  4. Aktionen können im Quick-Switcher gesucht werden. Wenn du beispielsweise auf diese Weise „eine IT-Anfrage senden“ möchtest, findest du die Aktion schnell, ohne den Namen der App kennen zu müssen. 

Bedeutung dieser Suchtools für Benutzer: Es ist leichter als je zuvor, Apps zu suchen, die deine Organisation genehmigt hat. Wenn eine App installiert ist, kannst du Aufgaben mit ihr auf mehr Arten und Weisen als je zuvor abschließen.

Bedeutung dieser Suchtools für Entwickler: Größere Zielgruppe für deine Apps und Möglichkeit, App-Aktionen im Kontext dessen zu integrieren, was ein Benutzer in Slack tut

Verbessertes Berechtigungsmodell für
Unternehmens-Apps

Wir haben ein neues Berechtigungsmodell entwickelt, das es Entwicklern ermöglicht, nur die benötigten Berechtigungen anzufordern. Es informiert Unternehmensadministratoren und IT-Teams gleichzeitig genau darüber, warum eine App diese speziellen Rechte benötigt.

Unsere neuen detaillierteren Berechtigungen befinden sich seit Kurzem in der offenen Beta-Phase. Sie verdeutlichen, welche Anzeige- und Aktionsberechtigungen eine App in deinem Workspace hat. 

Polly app requesting detailed permissions in Slack

Wir wissen, dass nicht immer klar ist, was eine App anfordert, oder warum. Apps, die die neuen detaillierten Berechtigungen nutzen, benötigen weniger Informationen (nur das Mindestmaß) statt eines pauschalen Satzes von Berechtigungsbereichen, der evtl. umfassender ist als von Kunden gewünscht oder von Entwicklern benötigt.

Bedeutung für Benutzer (insbesondere Slack-Administratoren): Bald wird es einfacher sein, die Verwendung von Apps in einem Workspace genehmigen zu lassen – dank strengerer und aussagekräftigerer Kontrollen des Zugangs der Daten-Apps.

Bedeutung für Entwickler: Mehr Transparenz und Kontrolle darüber, welche Informationen deine App benötigt, um zu funktionieren, und unternehmensweiter Einsatz.

Weitere Ankündigungen

Es stehen einige weitere Updates an, um mehr deiner Arbeit und Tools in Slack zu integrieren.

  • Für Entwickler und Administratoren: Ein neues Zertifizierungsprogramm wird in der Slack-Entwickler-Community zur Verfügung stehen. Unternehmen mit spezifischen Anforderungen an benutzerdefinierte Apps können Entwickler, die das erforderliche Training zur Zertifizierung durch Slack durchlaufen haben, einstellen und diesen vertrauen. 
  • Unser Workflow Builder, ein codefreies Tool zur Automatisierung von Aufgaben in Slack, wurde für alle zahlenden Kunden eingeführt. 
  • Verschiedene Apps sind nun in geteilten Channels verfügbar. Das bedeutet, du kannst Aufgaben beim Zusammenarbeiten mit externen Organisationen in Slack weiter rationalisieren. 
  • Im März haben wir die Slack Platform Community (SPC) eingeführt, eine globale, ehrenamtliche Organisation für Entwickler, die „die Zukunft der Arbeit“ auf Slack mitgestalten möchten. Es gibt bereits Ortsgruppen in mehr als 50 Städten weltweit, von Kampala bis Barcelona, Islamabad bis Sydney, Vancouver bis Sao Paulo.

Für diejenigen von euch, die es nicht zur diesjährigen Spec-Konferenz schaffen, bieten wir die Inhalte und Workshops in verschiedenen Regionen am 12. November bei einer Veranstaltung namens „Tiny Spec“ an. Auf der SPC-Website findest du eine Veranstaltung in deiner Nähe. Wenn keine verfügbar ist, bewerbe dich als Leiter einer neuen Ortsgruppe.

Slack möchte die Art und Weise verändern, wie Menschen arbeiten, und wir können es nicht erwarten, zu sehen, wie diese neuen Tools dein Team vorwärtsbringen. Um deine eigenen Apps für Slack zu entwickeln und es deinen Teams zu ermöglichen, effizienter zu arbeiten und gleichzeitig Kontextwechsel zu reduzieren, lese unsere Planungs- und Designleitfäden auf der Slack-API-Website

Neugierig, welche Tools du noch heute mit Slack integrieren kannst? Du findest sie in unserem ständig wachsenden App-Verzeichnis.

 

Slack is the collaboration hub, where the right people are always in the loop and key information is always at their fingertips. Teamwork in Slack happens in channels — searchable conversations that keep work organized and teams better connected.