Neues Jahr, neues Logo

New Slack logo with purple background

Hier gibt es diesen Beitrag auf Englisch, Französisch, Japanisch und Spanisch.

Ab heute starten wir mit unserem neuen Logo durch, was auch zugleich der Startschuss für unseren neuen Look ist. Wir haben unser altes Logo sehr gemocht (und auch das neue Logo gefällt uns ausgesprochen gut) und wissen, dass es vielen von euch genauso ging. Deshalb möchten wir euch erklären, warum wir uns entschieden haben, unserem Logo einen neuen Anstrich zu geben.

A GIF of the transformation of the old Slack logo to the new version

Zunächst einmal geht es hier nicht um Veränderung um der bloßen Veränderung willen. Veränderung gehört nun mal zum Leben dazu, aber das ist natürlich noch kein ausreichender Grund, gleich das Logo zu ändern. Andererseits ist es wirklich an der Zeit, sich über eine solche Veränderung Gedanken zu machen, wenn ein Logo nicht mehr seine gewünschte Funktion erfüllt. Ein schlichtes Logo mit noch höherem Wiedererkennungswert ist dafür besser geeignet. Na dann!

Unser erstes Logo entstand schon vor der Unternehmensgründung von Slack. Es war unverwechselbar, verspielt und das Rautezeichen (oder Raute oder Hash oder unter welchem Namen du es sonst noch kennen magst) ähnelte dem Symbol, das du vor den Channels in unserer App siehst.

Es war außerdem extrem knifflig, das mit dem Logo richtig hinzubekommen. Das Design bestand aus 11 verschiedenen Farben – und wenn es auf einer anderen Farbe als Weiß, im falschen Winkel oder mit den falschen Farbtönen erschien, sah es schrecklich aus. Das tat uns in der Seele weh. Hier siehst du, was wir meinen:

A collection of bad Slack logos

Einfach schrecklich.

Wir haben zum Ausgleich mehrere Versionen des Logos entwickelt, die für verschiedene Zwecke gut funktionierten. Doch das bedeutete auch, dass jeder App-Button anders aussah – und sie alle unterschieden sich wiederum vom Logo.

Three examples of mismatched logos

Die unterschiedlichen Logo-Versionen waren für sich genommen alle ziemlich gut … aber leider überhaupt nicht einheitlich. Und das Wichtige an einer Marke ist ja, dass Menschen, die dich in freier Wildbahn sehen, sofort erkennen, wer du bist. Stattdessen sahen die Leute das hier:

A collection of old Slack advertisements

Viele schöne Designs. Doch wenn es um das Gefühl von Zusammengehörigkeit ging – leider Fehlanzeige. Und so sind wir an diesem Punkt angelangt. Unser internes Design- und Marken-Team tat sich mit Michael Bierut und dem Team von Pentagram zusammen und arbeitete gemeinsam daran, eine neue und einheitlichere visuelle Identität zu schaffen. Heute machen wir mit dem Logo den ersten Schritt in eine neue Richtung.

Wir finden, dass es eine schlichtere Farbpalette hat, ausgereifter ist, aber dennoch vermittelt, was auch das Original ausmacht. Das neue Logo ist auch eine Weiterentwicklung, und zwar eine, die sich leichter skalieren lässt und die in vielen Kontexten einfach besser funktioniert. Und es ist Marke Eigenbau.

New Slack logo on different colored backgrounds

Wir möchten euch nicht mit der Design-Philosophie und der Bedeutung jedes einzelnen Winkels und jeder Kurve unserer Logo-Evolution langweilen – ihr seid schließlich beschäftigt und habt genug um die Ohren. Mit diesem Beitrag möchten wir euch hauptsächlich über die Veränderung informieren, damit ihr nicht allzu überrascht seid, wenn das Logo auf eurem Smartphone, Laptop oder Tablet plötzlich ein bisschen anders aussieht. Das neue Logo unterscheidet sich übrigens gar nicht so sehr vom alten:

Three examples of the new logo and how it works in different environments

Im Laufe der nächsten Monate werdet ihr sehen, wie sich alle anderen visuellen Elemente in Slack unserer neuen Design-Richtung anpassen: auf der Website, in der Werbung und an einigen Stellen im Produkt (wenn auch nicht auf eine Weise, die euch vom Allerwichtigsten abhält: nämlich Arbeit zu erledigen – das versteht sich ja von selbst). Wir haben uns nicht verändert. Wir sind und bleiben Slack. Aber einheitlicher und, so hoffen wir zumindest, mit einem höheren Wiedererkennungswert.

Kurz gesagt: Wir haben unser Logo geändert.

Liebe Grüße

Das Team von Slack 👍

Slack is the collaboration hub, where the right people are always in the loop and key information is always at their fingertips. Teamwork in Slack happens in channels — searchable conversations that keep work organized and teams better connected.