Slack für den Desktop – jetzt noch schneller und effizienter

Voilà! Die neueste Version von Slack ist um einiges schneller – und jede gesparte Sekunde bedeutet mehr Zeit, um deine Arbeit zu erledigen

A lightning bolt rising out of a magician hat

Diesen Beitrag auf Französisch, Englisch, Spanisch für Spanien, Spanisch für Lateinamerika, Japanisch und Portugiesisch für Brasilien lesen.

Es ist eine Geschichte, die wir immer öfter hören: Was als kleine Gruppe von Team-Mitgliedern begann, die Slack nutzten, ist auf ganze Abteilungen und Unternehmen angewachsen, die sich auf die App verlassen, um ihre Arbeit zu erledigen. Für einige unserer größten Kunden, darunter IBM und Oracle, bedeutet dies, dass zu jedem beliebigen Zeitpunkt mehr als 90.000 Leute in Slack-Channels zusammenarbeiten. 

Wenn immer mehr Unterhaltungen, Informationen und Apps über Slack laufen, muss auch die zugrundeliegende Technologie skalierungsfähig sein, die sie unterstützt. Aus diesem Grund haben wir die Desktop-Erfahrung von Slack optimiert, damit diese schneller und zuverlässiger auf einer wachsenden Anzahl von Workspaces und Channels läuft. Diese neueste Desktop-Version macht es einfacher, schnell zu reagieren und Team-übergreifend effizient zusammenzuarbeiten, unabhängig davon, ob ihr ein Unternehmen mit 10 oder 10.000 Mitarbeitern seid.

Dieses Update wird in den nächsten Wochen schrittweise eingeführt. Hier sind ein paar Verbesserungen, auf die du dich freuen kannst:


Weniger warten, mehr erledigen

Die Desktop-App von Slack startet jetzt 33 % schneller*, sodass du direkt mit deiner Arbeit loslegen kannst. Anrufe in Slack sind ebenfalls schneller und verbinden dich 10 Mal schneller mit deinen Team-Mitgliedern*. Das könnte den Unterschied ausmachen, ob eure Meetings pünktlich beginnen oder nicht. Diese gesparten Momente können sich schnell addieren und geben dir mehr Zeit, dich auf die anstehenden Aufgaben zu konzentrieren.

Nur weil du hart arbeitest, muss dein Computer das noch lange nicht

Diese Desktop-Version verarbeitet Informationen effizienter und belegt bis zu 50 % weniger Arbeitsspeicher* als bisher. Für Benutzer, die täglich mehrere Workspaces nutzen und stündlich zwischen vielen Channels wechseln, werden sich die Interaktionen im Laufe des Tages wesentlich reibungsloser anfühlen. Und für alle anderen? Nun ja, deine Arbeitsweise in Slack wird sich so reibungslos wie eh und je anfühlen (auch wenn sie technisch gesehen noch besser ist). 

Ohne Unterbrechung lesen, selbst mit einer schlechten Verbindung

Wenn du eine instabile Internetverbindung hast, kannst du mit der neuesten Desktop-Version Slack starten und Channels und Unterhaltungen anzeigen, die du bereits zuvor geöffnet hast. Die Verbindungsfehlermeldungen, die deine Arbeit zum Stillstand bringen, gehören ab jetzt der Vergangenheit an. Stattdessen kannst du auf Nachrichten aus deiner Sitzung zurückblicken, selbst wenn dein Signal in einem Moment verfügbar ist und im nächsten nicht. 

Dieses Update wird in den nächsten Wochen schrittweise bereitgestellt. Eine Benachrichtigung in der App informiert dich darüber, sobald diese neueste Version installiert ist. (Wenn du die Desktop-App noch nicht hast, lade sie hier herunter.) Behalte in der Zwischenzeit unser Änderungsprotokoll im Blick, damit du keine weiteren Änderungen an Slack verpasst – wie groß oder klein sie auch sein mögen.

*Die Angaben hängen von der Netzwerkkonfiguration und Faktoren wie der Größe deines Workspace und dem Alter deines Geräts ab; die tatsächlichen Resultate können variieren.

collaborative leadership hero
Möchtest du einen Blick hinter die Kulissen werfen?

Hier erfährst du, wie die Entwickler von Slack den alten Slack-Client neu programmiert und ihn in eine ganz neue Codebasis integriert haben.

Den Blog lesen

Slack is the collaboration hub, where the right people are always in the loop and key information is always at their fingertips. Teamwork in Slack happens in channels — searchable conversations that keep work organized and teams better connected.