Slack und AWS treiben gemeinsam agile Software-Entwicklung voran

Neue gemeinsame Initiativen erleichtern die Verwaltung von AWS-Ressourcen in Slack

Slack and AWS logos

Genau wie das Zusammenspiel eines erstklassigen Sinfonieorchesters erfordert auch die Entwicklung von Unternehmenssoftware ein hohes Maß an Koordination und Zusammenarbeit. Für die Umsetzung einer gemeinsamen Vision müssen die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Arbeit aufeinander abstimmen und sie im Laufe der Zeit optimieren. Doch ein echter Erfolg erfordert mehr als das Alignment einzelner Beteiligter. Auch die Tools müssen gut aufeinander abgestimmt sein.

Deshalb haben wir eine strategische Partnerschaft mit Amazon Web Services geschlossen, um umfassende Integrationen zwischen unseren beiden Diensten aufzubauen. Sowohl Tools als auch Menschen können zusammen viel mehr leisten als alleine. Über eine Reihe von gemeinsamen Produktinitiativen arbeiten wir mit AWS zusammen. So wird bei Projekten mit vielen Mitarbeitern, die von verschiedenen Orten aus arbeiten, der Zugriff auf die Apps und Informationen, die sie täglich in Slack verwenden, vereinfacht. Dadurch wird allen Beteiligten eine effizientere Arbeitsweise ermöglicht.

Slack und AWS engagieren sich beide dafür, die Zusammenarbeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu fördern. Slack wird weiterhin AWS als seinen bevorzugten Cloud-Anbieter nutzen, und AWS wird Slack unternehmensweit einsetzen, um die Kommunikation zu optimieren. Mit diesen neuesten Updates rücken wir stärker zusammen, um die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern.

„Die Zukunft der Unternehmenssoftware wird durch die Kombination von Cloud-Diensten und Tools für Workstream-Kollaboration bestimmt werden“, sagt Stewart Butterfield, Mitbegründer und CEO von Slack. „Durch die strategische Partnerschaft mit AWS können beide Unternehmen flexibler auf die Nachfrage reagieren und wir können unseren Kunden auf Unternehmen zugeschnittene Angebote liefern. Durch die Integration der AWS-Dienste in die Channel-basierte Kommunikationsplattform von Slack helfen wir Projekt-Teams, ihre Cloud-Infrastrukturprojekte einfach und nahtlos zu verwalten und Cloud-basierte Dienste zu starten, ohne Slack verlassen zu müssen.“

Der AWS Chatbot integriert alltägliche Arbeitsabläufe in Slack

Dank der kürzlich eingeführten Integration AWS Chatbot können AWS-Ressourcen direkt dort verwaltet und genutzt werden, wo die Arbeit stattfindet: in Slack-Channels. Dadurch können DevOps-Teams operative AWS-Aufgaben, einschließlich Überwachungs-, Systemverwaltungs- und Deployment-Workflows, in Slack ausführen.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass ein Sicherheitsvorfall oder eine betriebliche Störung eintritt. Der AWS Chatbot postet in Echtzeit Benachrichtigungen im Channel, damit die Verantwortlichen praktisch sofort reagieren können, ohne zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln zu müssen. Benutzerinnen und Benutzer können auch Diagnoseinformationen abrufen oder AWS-Kommandozeilen im Channel eingeben und ausführen, wodurch das Hin- und Herwechseln zwischen Anwendungen entfällt und der Lösungsprozess beschleunigt wird.

A screenshot illustrating how AWS Chatbot can be used to run AWS commands in Slack channels.

Tausende von Projekt-Teams auf der ganzen Welt setzen bei der Verbesserung der Anwendungsentwicklung auf den AWS Chatbot. In Zukunft werden die über 175 Dienste von AWS in das Tool integriert, damit Entwicklerinnen und Entwicklern sämtliche ihrer Cloud-basierten Dienste in Slack verwalten können.

Mit der Amazon AppFlow-Integration wird der Datenaustausch zwischen Systemen zum Kinderspiel

Die neue Amazon AppFlow-Integration für Slack ermöglicht es Benutzerinnen und Benutzern, Daten zwischen Slack und AWS-Diensten mit nur wenigen Klicks und ohne Coding sicher zu übertragen.

Das bedeutet, dass die Benutzerinnen und Benutzer keine Daten mehr von einem System herunterladen und in das andere hochladen müssen, was in der Vergangenheit viel Zeit gefressen und zu Fehlern geführt hat. Egal, ob du Trends im Kundenservice analysierst oder interne Helpdesk-Anfragen evaluierst – du kannst Daten nun schnell und sicher von Slack an AWS-Systeme weiterleiten.

Arbeitest du regelmäßig mit Datenströmen? Plane sie im Voraus oder löse sie mit bestimmten Business-Events aus – die Integration macht es möglich. In den kommenden Monaten werden neue Funktionen es den Benutzerinnen und Benutzern ermöglichen, Daten in beide Richtungen zwischen mehreren Slack-Channels und AWS-Diensten in einem einzigen Datenfluss zu übertragen.

Slack Calls unterstützt durch Amazon Chime

Projekt-Teams müssen sich bei komplexeren Angelegenheiten, die einen Gruppenanruf erfordern, auf Sprach- und Videokommunikationstools verlassen können. Damit das optimal gelingt, migriert Slack Calls zur Sprach- und Videoanruf-Infrastruktur von Amazon Chime. AWS wird in Kürze Audio-, Video-, Meeting- und Bildschirmfreigabeoptionen in der nativen Slack Calls-Funktion unterstützen.
In naher Zukunft wird es keine für die Benutzerinnen und Benutzer sichtbaren Veränderungen geben. Langfristig ermöglicht uns dieser Schritt aber das Hinzufügen neuer Funktionen, wie z. B. der Videofunktion für Mobilgeräte, damit die Benutzerinnen und Benutzer für eine sichere Unternehmenskommunikation weiterhin auf Slack setzen können.

Slack + AWS: die perfekte Kombination für sichere Zusammenarbeit

Unternehmen wollen verständlicherweise die Kontrolle über sensible Daten, die in Slack ausgetauscht werden, behalten. Deshalb haben wir uns 2019 mit AWS zusammengetan, um Enterprise Key Management (EKM) anzubieten. Kunden können so ihre eigenen – im Key Management Service von Amazon gespeicherten – Codes verwenden, um Nachrichten und Dateien zu verschlüsseln. Heute setzen mehr als 90 Unternehmen auf diesen Dienst.

Seit dem Launch von EKM haben wir neue Funktionen hinzugefügt, um den Benutzerinnen und Benutzern noch mehr Transparenz und Übersicht über ihre Daten in Slack zu ermöglichen. Darunter ist EKM für Workflow-Builder, ein visuelles Tool, mit dem Benutzerinnen und Benutzer benutzerdefinierte Workflows in Slack erstellen können. EKM-Kunden, die Workflow-Builder verwenden, profitieren von der vollständigen Verschlüsselung des betreffenden Workflows, wie etwa von dessen Schritten, Nachrichten, Formularen, aktiven Channels und gesendeten oder erfassten Daten. Mit diesem neuen EKM-Angebot können Benutzerinnen und Benutzer weiterhin Routineprozesse automatisieren und gleichzeitig die Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Zusammenarbeiten, um Innovationspotential in Unternehmen freizusetzen

Strategische Partnerschaften wie diese ermöglichen es uns, Benutzer- und Produkterfahrungen anzubieten, die die Tools, mit denen Projekt-Teams arbeiten, nahtlos integrieren. Andy Jassy, der CEO von AWS, meint dazu: „Gemeinsam geben AWS und Slack Entwickler-Teams die Möglichkeit, mithilfe von Anwendungen am Frontend schneller zusammenzuarbeiten und Innovationen zu entwickeln und ermöglichen es ihnen gleichzeitig, ihre Backend-Cloud-Infrastruktur effizient zu verwalten.“

About Slack

Slack has transformed business communication. It's the leading channel-based messaging platform, used by millions to align their teams, unify their systems, and drive their businesses forward. Only Slack offers a secure, enterprise-grade environment that can scale with the largest companies in the world. It is a new layer of the business technology stack where people can work together more effectively, connect all their other software tools and services, and find the information they need to do their best work. Slack is where work happens.